Wir über uns
Ziele
Forderungen
Fakten
Pressearchiv
Mitglied werden
Infovideo
Formulare
Kontakt
Datenschutz
Impressum
 
 
 
Fakten
 
Kurzübersicht der Planungen >>
Grundstücksangelegenheiten >>
Verkehrsdaten Bahn >>
Verkehrsdaten Straßenverkehr >>
Planungsstand und Planung >>
Offizielle Termine >>
Kosten und Wirtschaftlichkeit >>

 
 

•  Kurzübersicht der Planungen

 

•  Betriebsprogramm:   40 Personenzüge + 6 Güterzüge pro Tag

•  Streckenauslegung:

 

Ca. 100 Züge Tag und Nacht möglich

zweigleisiger Bereich Neubau => Lärmschutz

eingleisiger Bereich => Lärmsanierung

•  Haltepunkte:  

VG Zentren, Guldental und Windesheim Bahnsteige mit Wetterschutzhäuschen

•  Geschwindigkeit:  

min 80 km/h, 100 km/h Lalo bis hinter Windesheim

auch in Haltepunktbereich ausdrücklich erlaubt

•  Lärmschutz:  

nur im zweigleisigen Bereich, im eingleisigen: Lärmsanierung

Hilfe nur für einzelne Häuser Lalo 2, Windesheim 6, Stromberg 4 Häuser

•  Nachtruhe:  

keine Einschränkung der Betriebszeiten

Letzte Abfahrt Hahn ca. 1h nachts

Erste Ankunft Hahn ca. 5h morgens

Windesheim - Hahn 50 min

Güterverkehr ohne Einschränkung in der Nacht

"Wer fahren möchte, der darf es auch"

Es gibt keine Nachtruhe!!!

•  Bahnübergänge:  

im Allgemeinen Lichtzeichenanlage mit Halbschranken,

Fußgängerakustik und Bahnübergangsbelegtmelder.

Große Bü's: Fußwegschranken z.B. Hauptstraße

Keine Vollschranken neben Schulbushaltestelle
Goldgrube: Einbahnstraße

BÜ's für Wirtschaftswege fallen weg

•  Straßenanschlüsse:  

Lalo: Absenkung der Trasse, Kreisel

Windesheim: Kreisel am Netto in Hauptstraße

Wendehammer Im Elzerich Achtung Grundstücke!

Durch Schließung der BÜs an Wirtschaftswegen saisonal viel mehr Verkehr im Ort

Kein Anschluss an L236 zwischen Windesheim und Guldental

PfV: Windesheim / Guldental auf www. hunsrueckbahn - so - nicht .de Plandirekt bis 18.02.